• falscheredn
  • El Clásico 1994: Bae Laudrup

    Wäre das Bosman-Urteil des Jahres 1995 bereits zwei Jahre zuvor durch den EuGH in Kraft gesetzt worden, wäre das Spiel zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid am 8. Januar 1994 vermutlich als eines der Größten in der Geschichte eingegangen. So aber musste nun Michael Laudrup auf der Bank Platz nehmen und lange Zeit dabei zusehen, wie unter anderem Ronald Koeman, Romário und ein gewisser Pep Guardiola eins der wahrscheinlich besten Fußballteams aller Zeiten zu einem 5:0-Sieg über das weiße Ballett aus der spanischen Hauptstadt führten. David und Niklas resümieren diese Cruyff‘sche Lehrstunde des modernen Fußballs und weinen der Startelf-Aufstellung Hristo Stoichkovs anstelle Michael Laudrups noch immer ein leises Tränchen nach.

  • falscheredn
  • falscheredn #12 – WM Finale 1974: Berti vs. Johan

    WM 1974, Finale, Deutschland 2:1 Niederlande: War der zweite Stern für Deutschland nun verdient oder nicht? David und Niklas rollen das historische Finale zwischen einem in die Jahre gekommenen deutschen Wunderteam und der Elftal um die Revolutionäre Rinus Michels und Johan Cruyff erneut auf und beschäftigen sich mit den entscheidenden Fragen, um dem große Streitthema […]

  • falscheredn
  • Inka Bause ist die Göttin!

    Was passiert, wenn nur Real Madrid die Corona-Pandemie überlebt? Was macht Ronaldinho im paraguayischen Knast? Und wer würde im Falle des Falles eine Champions League im Austragungsmodus „Postapokalyptischer Krieg“ gewinnen? Wer zu diesen Fragen Antworten sucht und zudem noch über viel ungenutztes Potenzial bei Atletico Madrid, Inka Bause bei The Masked Singer , Eckart von […]

  • Hertha
  • Halbzeitanalyse: Leipzig gegen die Berliner Mauer

    Hertha – Leipzig Die erste Halbzeit: Am dreißigsten Jahrestag des Mauerfalls kostet es RB 45 Minuten, um die Berliner Mauer ein zweites Mal einzureißen (Keine Sorge, ich komme den Rest des Textes ohne Mauerfall”witze” aus). Das Team von Julian Nagelsmann stelllte nach einer zerfahrenen Anfangsphase durch einen Doppelschlag kurz vor der Halbzeit bereits die Weichen […]

  • Hertha
  • Dienstagabend ohne Fußball

    Nachdem man am Wochenende noch überraschend gegen die mehr als kriselnden Stuttgarter mit 1:2 unterlag, galt es unter der Woche gegen den Tabellen-14. aus Augsburg vieles besser zu machen – zu mehr als einem Punkt reichte es jedoch auch am Dienstag-Abend nicht. So verabschiedete sich Pal Dardai doch vorerst vom Sturmduo Ibisevic/Selke, baute sein Team […]